nanoFlowcell Pressebüro
E-Mail: presse@nanoflowcell.com
Pressemappe 2016 Umfassende Informationen zur QUANT e-Sportlimousine.
13 Jul

Testfahrt im QUANTiNO und QUANT FE: Asphalt 8 machts möglich!

  • nanoFlowcell-Prototypen QUANTiNO und QUANT FE geben ihr Rennsport-Debut und starten durch bei Asphalt 8
  • Rennsport-Simulationsfans erleben die Leistungskraft eines Flusszellen-Elektroantriebs im QUANTiNO und QUANT FE  

 

London/Stans, im Juli 2016 – Die beiden nanoFlowcell-Prototypenfahrzeuge QUANTiNO und QUANT FE starten durch im neusten Update des Online-Videospieles Asphalt 8: Airborne. Die weltweit einzigartigen Elektro-Sportler geben ihr Rennsport Debut – zumindest virtuell – und sind ab sofort in dem Videospiel Asphalt 8: Airborne vertreten, welches für die Betriebssysteme iOS, Android, Windows 8, Windows Phone 8 sowie BlackBerry 10 verfügbar ist. Das von Gameloft entwickelte und herausgegebenen Videospiel Asphalt 8 ist mit weltweit 200 Millionen Spielern aktuell das populärste Arcade-Rennspiel auf dem Markt.

nanoFlowcell Holdings Ltd in Kooperation mit Gameloft bringt die innovativste Form der Elektromobilität mit Flusszellentechnologie auf die virtuelle Rennstrecke. Ab sofort können Spieler die QUANT Elektro-Renner über ihre Smartphones oder Tablets jagen. Die beiden digitalen Sportler QUANTiNO und QUANT FE orientieren sich weitestgehend an den auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon vorgestellten realen Vorbildern. 

QUANTiNO erhielt für Asphalt 8 ein Leistungstuning und geht mit einer kraftvolleren Beschleunigung (2.8s anstatt 4.8s) und höheren Endgeschwindigkeit (261 km/h anstatt 200 km/h) ins Rennen. Der QUANT FE startet mit den Leistungsmerkmalen seines Vorgängers, dem Supersportler QUANT E: Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 2.8s, 380 km/h Höchstgeschwindigkeit und 1090 PS Systemleistung. Die einzigartigen Vorteile der nanoFlowcell-angetriebenen QUANT Prototypen, wie Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Komfort sind für das Rennsimulationsspiel leider nachrangig. 

„Kaum etwas Anderes fasziniert uns so sehr wie Automobile – ob im virtuellen oder realen Leben. Ich finde es spannend, dass nachfolgenden Generationen ganz selbstverständlich mit unserer nanoFlowcell-Technologie und umweltgerechter, nachhaltiger Elektromobilität aufwachsen werden. Noch mag nanoFlowcell-Technologie Exotenstatus haben, doch schon in der kommenden Generation ist unsere Technologie möglicherweise automobiler Mainstream und jeder Hersteller hat ein Fahrzeug powered by nanoFlowcell – nicht nur bei Asphalt 8 –  am Start,” sagte Nunzio La Vecchia, Chief Technology Officer der nanoFlowcell Holdings Ltd. „Für die meisten Menschen sind die einzigartigen Vorzüge unserer QUANT Modelle mit nanoFlowcell-Antrieb bislang lediglich virtuell zu erfahren. Unser Ziel ist es aber, diese innovative Energiespeichertechnologie bereits in Kürze auf den Markt zu bringen und in modernen und zeitgemäßen Elektrofahrzeugen der realen Welt zugänglich zu machen.”